• Direkt am Strand
  • Den Sonnenuntergang genießen
  • Wellnessangebot

Urlaub im November genießen

Sie fragen sich, wo man im November Urlaub machen kann? Auf Texel natürlich! Im Herbst verwandelt sich die niederländische Watteninsel zu einer wahren Ruheoase. Schlüpfen Sie in Ihre warmen Klamotten und lassen Sie sich während eines Strandspazierganges vom frischen Wind einmal so richtig durchpusten. Oder wie wäre es mit einer Fahrradtour durch die bunt gefärbte Natur auf Texel? Aufwärmen können Sie wieder in der Sauna oder bei einer Tasse Kaffee bei Strandplevier Suites, der komfortablen Unterkunft und zugleich perfekten Ausgangsbasis auf der Watteninsel. Wann buchen Sie Ihren Urlaub im November auf Texel? 
 

 

Was kann man im November auf Texel erleben?

Bunt gefärbte Wälder, ein frischer Nordseewind und menschenleere Strände: Im November ist der Herbst in vollem Gange und bringt Ruhe und Gemütlichkeit auf die sonst recht lebhafte Insel Texel. Perfekt für einen Auszeit, um vor der stressigen Weihnachtszeit im Dezember noch einmal Energie zu tanken. Nutzen Sie ein Wochenende oder den Feiertag Allerheiligen, am 1. November, um einen Kurzurlaub auf der Insel in den Niederlanden zu verbringen. Anbei 5 Tipps, was Sie während Ihres Urlaub im November auf Texel erleben können:

1. Vom Wind so richtig durchpusten lassen

Strandplevier Suites befindet sich in De Koog, nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Im Herbst können Sie bei einem Spaziergang am langen Strand von Texel frische Luft schnuppern. Anschließend können Sie in einem der vielen Restaurants eine köstliche Tasse Kaffee mit Apfelkuchen genießen. 

2. Die Insel per Rad erkunden

Unternehmen Sie im November eine tolle Radtour um die Insel. Es stehen Ihnen verschiedene Routen zur Verfügung. Diese führen an den schönsten Naturschutzgebieten der Insel vorbei oder ermöglichen es Ihnen, die Sehenswürdigkeiten von Texel zu besichtigen. 

3. Ecomare: Ein tierisch gutes Erlebnis 

Besuchen Sie die Seehundstation Ecomare in De Koog. Hier werden Seehunde aufgefangen, die am Strand von Texel gefunden werden. Außerdem erfahren Sie im Naturkundemuseum mehr über die Pflanzen- und Tier im Wattenmeer und in der Nordsee.

4. Lokales Bier verkosten

Bierliebhaber sollten sich einen Besuch in der Texelse Bierbrouwerij nicht entgehen lassen. Hier können Sie sehen, wie das besondere Bier hergestellt wird, und es natürlich auch probieren.  

5. Die charmanten Dörfer auf Texel besichtigen

Selbst im November locken die schönen Badeorte in der Umgebung zu einem Stadtbummel. Besuchen Sie De Cocksdorp, Den Burg oder Den Hoorn. Auch in De Koog lohnt es sich, durch die Geschäfte zu schlendern und in einem der Restaurants einzukehren. 

Strandplevier Suites: Die perfekte Unterkunft auf Texel

Strandplevier Suites befindet sich im reizenden Badeort De Koog und heißt Sie mit seinen schönen Suiten herzlich willkommen. Sie übernachten in einer der komfortablen Suiten für zwei Personen, die über eine kleine Teeküche, ein Badezimmer, gemütliche Boxspringbetten sowie eine Sitzecke mit Flachbildfernseher verfügen. Überdies stehen Ihnen noch weitere Serviceleistungen, wie ein Wellnessraum mit Sauna, eine kostenlose Parkgarage, eine Ladestation für Elektroautos, WLAN und ein Frühstücksbuffet zur Verfügung.

Buchen Sie Ihren Urlaub auf Texel im November bei Strandplevier Suites und genießen Sie einen wohlverdienten Urlaub!

 

Was gibt es im November auf Texel zu tun?

Auf Texel gibt es immer etwas zu tun. Entdecken Sie die Insel zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Besteigen Sie den Leuchtturm, gehen Sie Go-Kart fahren oder besuchen Sie die Ecomare.

Wie ist das Wetter auf Texel im November?

Auf Texel liegt die durchschnittliche Tagestemperatur im November zwischen 9 und 11 Grad. Eine gute Temperatur für einen Strandspaziergang oder eine Fahrradtour!